Januar 2021

Sie bieten uns mit umseitigem Aufnahmeblatt ihr Holz zum Verkauf an. Je sorgfältiger sie uns ihre Daten zukommen lassen und je sorgfältiger sie ihr Holz vorbereiten, desto zügiger können wir ihr Anliegen abwickeln. Dazu gehört insbesondere ein sauber ausgefülltes Aufnahmeblatt mit allen notwendigen Daten und einen geeigneten Lageplan (auch nach Fax lesbar), mit dem ein Ortsunkundiger ihr Holz problemlos finden kann. Handskizzen sind ungeeignet. Schreiben sie auf jeden Polter immer ihren Namen, um Verwechslungen zu vermeiden.

Der Lagerplatz muss von einem LKW mit Anhänger, ganzjährig, an- und abfahrbar sein (Wendemöglichkeit!). Landwirtschaftlich genutzte Flächen sind als Lagerplatz zu vermeiden. Die Mindestmenge je Lagerort beträgt 10 Fm, bei Bedarf Sammellagerplätze anfahren.

Kurzholz Aufnahme

Langholz Aufnahme